Warum Ceramide für die Hautgesundheit wichtig sind | Hollister DE

Hollister Firmenstatement - Update zu COVID-19 und unserer Lieferkette Mehr Informationen

Warum Ceramide für die Hautgesundheit wichtig sind

Um Komplikationen wie Leckagen zu vermeiden, müssen Sie darauf achten, dass Ihre peristomale Haut gesund bleibt. Erfahren Sie, welcher natürliche Bestandteil der menschlichen Haut Ihre Hautgesundheit fördern kann.

Erfahren Sie, welche Rolle Ceramide bei der peristomalen Hautgesundheit spielen.

Wenn es um die Pflege der Haut um Ihr Stoma geht, stehen Ihnen viele verschiedene Produkte zur Auswahl. Sie sollten alles daransetzen, peristomale Hautkomplikationen (PHKs) zu vermeiden. Studien haben ergeben, dass ein Bestandteil dabei helfen kann: Ceramide.

Was sind Ceramide?

Ceramide sind ein natürlicher Bestandteil der menschlichen Haut, der die Funktion aller fünf Epidermisschichten unterstützt. Ceramide bestehen aus wachsartigen Lipidmolekülen und verbinden die Zellen der Epidermis, damit diese eine wasserfeste Schutzbarriere bilden1 Ebenso, wie eine Ziegelsteinmauer für die Festigkeit und Stabilität Mörtel benötigt, braucht die Haut Ceramide, um die Zellen der äußeren Hautschicht zu verbinden. Hier einige weitere Fakten:

  • Der Zusammenhang zwischen Ceramiden und Hautgesundheit ist nachweislich belegt.1
  • Ceramide tragen dazu bei, die natürliche Feuchtigkeitsbarriere der Haut zu schützen und die Gesundheit der peristomalen Haut zu erhalten.2
  • Gesunde Haut hat eine hohe Konzentration an Ceramiden.1
  • Trockene, geschädigte und entzündete Haut kann eine niedrigere Konzentration an Ceramiden aufweisen.

 

Ceramide in Hautschutzmixturen

Es gibt Hautschutzmaterialien für die Stomaversorgung, die mit Ceramiden angereichert sind. Eine Hautschutzplatte muss beim Kontakt mit Ihrer peristomalen Haut eine gute Haftung, Absorption und Erosionsbeständigkeit bieten. Der Zusatz von Ceramiden im Hautschutz trägt dazu bei, die natürliche Feuchtigkeitsbarriere der Haut zu schützen2 Die richtige Passform Ihrer Hautschutzplatte trägt natürlich dazu bei, Leckagen zu vermeiden, und ist für die Hautgesundheit entscheidend. Um einen Teufelskreis von Hautproblemen nicht erst entstehen zu lassen.

Eine Bewertung durch 184 Pflegekräfte an 284 Stomapatienten die den mit Ceramiden angereicherten CeraPlus Hautschutz verwendeten, ergab beeindruckende Ergebnisse3.

  • 75% der Patienten mit mäßigem bis schlechtem Zustand der peristomalen Haut zeigten Verbesserungen.
  • 84% der Patienten, die ihre Hautschutzplatte öfter als einmal täglich wechselten, reduzierten die Häufigkeit des Wechsels während der Verwendung von CeraPlus, ein mit Ceramiden angereicherter Hautschutz.
  • 88% Prozent der Pflegekräfte waren mit der Gesamtleistung des CeraPlusHautschutzes zufrieden oder sehr zufrieden.

 

PHKs treten häufig auf und können viele negative Auswirkungen auf Ihr Leben haben. Die Pflege Ihrer peristomalen Haut sollte daher zu Ihren Prioritäten gehören.

 

1. Elias P. (1988) Structure and function of the stratum corneum permeability barrier, https://dio.org/10.1002/ddr.430130203
2. Coderch L, Lopez O, de la Maza O, Para JL. Ceramides and skin function. Am J Clin Dermatol. 2003;4(2):107-129.
3. CeraPlus Global User Evaluation 2016, Daten im Archiv, Hollister Incorporated.