Die Geschichte von Hollister


Wie alles begann

Die Wurzeln von Hollister Incorporated gehen zurück auf das Jahr 1921, als der 23 Jahre alte Unternehmer John Dickinson Schneider eine kleine Druckerei in Chicago gründete, die er JDS Printer Craftsman nannte.

Von Anfang an war John Schneiders Geschäftsphilosophie „Nur das Beste ist gut genug“ und das Unternehmen wurde aufgrund seiner Qualitätsprodukte, Dienstleistungen und seiner Mitarbeiter bekannt.

Innovation im Bereich Medizinprodukte

In den folgenden Jahrzehnten entwickelte sich John Schneiders Druckerei zu einem Medizinunternehmen, das medizinische Qualitätsprodukte und -dienstleistungen unter dem Namen Hollister entwickelte. Anfang der 1960er Jahre trat ein Mitarbeiter an John Schneider heran. Er hatte ein Familienmitglied mit einem Stoma und die Idee, Stomaprodukte zu entwickeln. Mit dynamischer Innovation und Qualitätsprodukten leitete Hollister Incorporated eine Revolution in der Stomaversorgung ein und stellte Menschen, die eine Stomaanlage bekommen hatten, dringend notwendige Lösungen zur Verfügung. In den folgenden Jahren erweiterte Hollister die Produkt- und Dienstleistungspalette auf die Bereiche Kontinenz- und Wundversorgung sowie Critical Care. 

Das Vermächtnis der Schneiders 

John Schneider und seiner Frau, Minnie Schneider, gelang es, in dem Unternehmen einen starken Familiensinn ins Leben zu rufen. Sie erschufen Hollister Incorporated mit den unveränderlichen Prinzipien der Menschenwürde, des Dienens, der Integrität und der Verantwortung.

Heute ist Hollister Incorporated weiterhin ein unabhängiges, in mitarbeitereigentum befindliches Unternehmen. Mit Herstellungs- und Vertriebseinrichtungen auf drei Kontinenten unterstützt Hollister die weltweite Gemeinschaft. Dennoch ist die Kultur von Hollister weiterhin der "Geist" der kleinen Druckerei, die 1921 in Chicago gegründet wurde.

Unsere Werte und unveränderlichen Prinzipien von John und Minnie Schneider bilden das Fundament und die Mission des Unternehmens ist weiterhin unverändert: „... Fachpersonal im Gesundheitswesen dabei zu unterstützen, bessere Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen und das Leben für die Menschen, die unsere Produkte nutzen, lebenswerter und würdiger zu gestalten.

Die hier enthaltenen Informationen stellen keine medizinische Beratung dar und ersetzen nicht die Beratung durch Ihren Hausarzt oder andere Gesundheitsfachkräfte. Diese Informationen stellen keine Handlungsanleitung bei einem medizinischen Notfall dar. Falls Sie in eine medizinische Notfallsituation geraten, wenden Sie sich unverzüglich an einen Arzt.