Hollister Corporate Statement – COVID-19 & Supply Chain Update Read more

Die Bedeutung des Hautschutzes unter persönlicher Schutzausrüstung (PSA)

Die derzeit vermehrte Verwendung von PSA-Gesichtsmasken kann zu Hautreizungen oder -schäden beitragen. Hollister Adapt Hautschutztücher können helfen, die Haut unter einer Maske zu schützen1.

Erfahren Sie mehr über den Schutz der Haut unter einer PSA-Gesichtsmaske.

Die aktuelle COVID-19-Pandemie hat zu einer erheblichen Zunahme der Verwendung von persönlicher Schutzausrüstung (PSA) durch Mediziner geführt, was zu Hautschäden führen kann und die Notwendigkeit eines Schutzes begründet2.

PSA und Hautschäden

PSA wird im Gesundheitswesen eingesetzt, um eine Barriere zwischen medizinischem Personal und möglichen in der Person des Patienten begründeten Infektionserregern zu schaffen und das Risiko der Übertragung von Mikroorganismen vom medizinischen Personal auf den Patienten zu verringern. Es gibt verschiedene Arten von chirurgischen Masken oder Gesichtsvisieren, die von Medizinern getragen werden, um das Übertragungsrisiko zu verringern, und manche Masken liegen eng am Gesicht an. (z. B. N95)3.

Der vermehrte Gebrauch von Gesichtsmasken kann mit Hautreizungen und -zerfall infolge von Feuchtigkeitsschäden, Reibung und Druck verbunden sein1.

Warum sollten wir uns darüber Sorgen machen?

Maskenbedingte Hautirritationen sind sehr unangenehm, und niemand sollte mehr leiden müssen als nötig.

Heute konzentriert sich die Öffentlichkeit darauf, „das Gesicht nicht zu berühren“, um die Ausbreitung der Infektion durch Minimierung des Kontakts des Virus mit Schleimhäuten – Augen, Nase, Mund – zu begrenzen.

„Das Vorhandensein selbst einer leichten, durch eine PSA verursachten Schürfwunde im Gesicht kann die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass das Gesicht bei einer unbewussten Anstrengung berührt wird, um die Quelle des Reizes zu lindern4“.

Deshalb ist gründliches Händewaschen so wichtig. Nichtsdestotrotz können Sie auch dazu beitragen, die Haut zu schützen, und die Prävention zu einer Priorität zu machen.

Wie kann ich meine Haut unter der Maske schützen?

Verschiedene Organisationen haben Richtlinien und Positionspapiere herausgegeben, die den Beschäftigten im Gesundheitswesen helfen sollen, die Hautintegrität zu erhalten und Gesichtsverletzungen unter PSA zu verhindern. Diese Richtlinien sind auf den folgenden Websites zu finden:

  • Guidance for Skin Health – Wound Ostomy Continence Nurse Society (WOCN)
  • Prevention and Management of Skin Damage Related to Personal Protective Equipment – Nurses Specializing in Wound Ostomy Continence Canada (NSWOC)
  • Position Paper on Preventing Injury with N95 Masks – NPIAP 
  • Helping prevent facial skin damage beneath personal protective equipment – NHS England and NHS Improvement
  •  

    In den von der WOCN Society, den NSWOC und dem NPIAP herausgegebenen Richtlinien und Positionspapieren wurde konstatiert, dass das Auftragen eines flüssigen Hautversiegelungs-/Hautschutzmittels auf Hautoberflächen, die mit der Maske in Kontakt kommen, dazu beitragen kann, Reibungsverletzungen zu vermeiden, ohne den Sitz der Maske zu beeinträchtigen. Dies gilt als gute Praxis.

    Hollister Adapt Hautschutztuch

    Das Hollister Adapt Hautschutztuch ist alkoholfrei und bildet einen Schutzfilm (flüssiges Versiegelungsmittel) auf der Haut. Das Wischtuch kann auf intakte, schutzbedürftige Haut (d. h.: Wangen, Nase, Stirn, Ohren) aufgetragen werden5.

    Die ordnungsgemäße Anwendung eines Hautschutztuchs erfolgt in den folgenden Schritten6:

    • Haut gründlich waschen und trocknen
    • Hautschutztuchverpackung öffnen und Hautschutztuch entnehmen
    • Direkt auf die zu schützende intakte Hautpartie auftragen
    • Augen und Schleimhäute meiden
    • Warten, bis der Hautbereich vollständig grifftrocken ist
    • PSA gemäß Produktanweisungen anwenden


    Der Sitz der Maske hat Priorität. Die Richtlinien besagen, dass das Schutztuch die Integrität der Maske nicht beeinträchtigen sollte, da es kein zusätzliches Material in den Bereich einbringt, in dem die Versiegelung beeinträchtigt werden könnte1.

    Der Schutzfilm kann an Ort und Stelle bleiben, ohne die Haut zu schädigen. Falls eine Entfernung erforderlich ist, kann hierfür ein Klebstoffentferner eingesetzt werden. Wenn die Barriere auf der Haut bleibt, ist sie schützend und unschädlich. Sie dient weiter als hilfreiche Barriere für den Hautschutz1.

     


    Literaturhinweise

    1. https://cdn.ymaws.com/member.wocn.org/resource/resmgr/covid19/Guidance_for_Skin_Health_Upd.pdf
    2. https://cdn.ymaws.com/npiap.com/resource/resmgr/position_statements/Mask_Position_Paper_FINAL_fo.pdf
    3. https://www.cdc.gov/niosh/npptl/pdfs/UnderstandDifferenceInfographic-508.pdf
    4. https://www.jaad.org/article/S0190-9622(20)30391-1/fulltext
    5. Hollister-Hautschutztuch – Gebrauchsanweisung
    6. Hollister-Hautschutz-Wischpflege – Tipp-Blatt