Halten Sie sich mit Selbstfürsorge gesund | Hollister DE

COVID-19-Pandemie – wir sind weiter für Sie da Mehr Informationen

Tipps für eine gute Selbstfürsorge

Sorgen Sie gut für sich selbst.

 

Einfache Dinge können einen riesigen Unterschied machen.

Denken Sie immer positiv
Finden Sie eine gesunde Balance zwischen Information und dem täglichen Konsum von sozialen Medien und neuen Nachrichten. Eine Informationsüberflutung bewirkt den Anstieg von Adrenalin im Gehirn.

Bleiben Sie aktiv
Verbrennen Sie überschüssiges Adrenalin, das durch Angst und Sorge ausgeschüttet wird - am besten durch Bewegung an der frischen Luft. Wenn Sie in der Wohnung sind, probieren Sie ein Trainingsvideo aus oder erledigen Sie ein paar Dinge, die Ihnen Spaß machen.

Bleiben Sie in Verbindung
Rufen Sie Freunde oder Familienmitglieder an, die Sie wirklich gut kennen, Ihnen zuhören und Ihnen versichern, dass Ihre Gefühle völlig menschlich sind.

Bleiben Sie fokussiert
Atmen Sie in Ruhe, mit langen Atemzügen und senden Sie eine Nachricht an Ihren Körper, dass alles in Ordnung ist und Sie kein weiteres Adrenalin benötigen. Atmen Sie Mut ein, atmen Sie Angst aus!

Diese Tipps zur Selbstfürsorge wurden von Sue Lennon zusammengestellt, einer Krankenschwester, Therapeutin, Pädagogin und Coachin mit fast drei Jahrzehnten Erfahrung in der Pflege, in der Onkologie, Urologie und Stoma-Versorgung. Sie widmet sich mit Leidenschaft der Kommunikation zwischen Pflegekraft und Patient und dem Verständnis der „gelebten Erfahrung”, mit dem Ziel, eine ganzheitliche Versorgung bereitzustellen. Sie tritt regelmäßig als Rednerin auf internationalen Workshops und Konferenzen auf.

image COVID self care quad German